top of page

Psychotherapie

Das Heilverfahren, seine Kosten und Rahmenbedingungen.

Psychotherapie

Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren zur Diagnostik und Behandlung psychischer, psychosozialer oder auch psychosomatisch bedingter Leidenszustände und krankheitswertiger Störungen mit wissenschaftlich-psychotherapeutischen Methoden.

Das Ziel einer Psychotherapie ist es, seelisches Leiden zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu unterstützen, belastende Verhaltensweisen und Einstellungen zu verändern. 

Psychotherapie  kann dazu beitragen, sich persönlich weiterzuentwickeln, das Selbstwertgefühl zu stärken, das Zusammenleben mit anderen Menschen zu erleichtern und ihre Lebensqualität zu fördern.

*

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision unterliege ich der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht nach Psychotherapiegesetz § 15.

*

Personzentrierte Psychotherapie

Ich arbeite auf Grundlage der personzentrierten Psychotherapie, die vom amerikanischen Psychologen und Psychotherapeuten Carl R. Rogers begründet wurde.

Personzentrierte Psychotherapie wird auch Gesprächstherapie oder Klientenzentrierte Psychotherapie genannt. Sie wurde von Carl R. Rogers (1902-1987) begründet, der von damaligen interpretativen und direktiven Methoden abrücken wollte. Im Mittelpunkt stehen Sie als "Person" mit Ihrem Leidensdruck, der/die Therapeut*in und das therapeutische Beziehungsangebot und nicht alleine "Ihr Problem" oder "Ihre Diagnose".

Der Personzentrierten Psychotherapie liegt die Überzeugung zugrunde, dass jeder Mensch unter günstigen Voraussetzungen die Fähigkeit hat, seine Persönlichkeit in eine positive Richtung zu entwickeln und sein Leben konstruktiv zu gestalten. Diese günstigen Voraussetzungen bietet das therapeutische Beziehungsangebot. Es basiert auf einer empathischen Einfühlung, bedingungsloser Wertschätzung und Echtheit bzw. Transparenz seitens der/des Therapeut*in. In diesem neutralen Klima können Sie im Laufe des Therapieprozesses zu sich selbst finden und sich selbstbestimmt und frei entfalten.

Die Personzentrierte Psychotherapie ist eine vom Bundesministerium für Gesundheit anerkannte Heilmethode psychischer Leidenszustände. Sie ist wissenschaftlich fundiert und gewährleistet somit auch eine Qualitätssicherung. Anwendung findet sie in der Einzel-, Paar- Familien- und Gruppentherapie, in der Kinder- und Jugendtherapie sowie in der Psychiatrie. Gesellschaftlich setzt sich der Personzentrierte Ansatz für eine verbesserte Dialogfähigkeit zwischen Menschen ein, philosophisch ist er der humanistischen Psychologie verbunden. Quelle: www.vrp.at

Kosten

In einem unverbindlichen Erstgespräch lernen wir einander kennen und wir können Ihre Anliegen sowie die Rahmenbedingungen einer Psychotherapie besprechen. Danach überlegen Sie, ob Sie sich für eine Therapie entscheiden.

Das Erstgespräch dauert 50 Minuten, kostet 50,- Euro und ist bar zu bezahlen.

Für psychotherapeutische Folgetermine verrechne ich:

Einzeltherapie: Dauer 50 Minuten, Kosten 70,- Euro
Paartherapie, Gruppenselbsterfahrung:

Honorar nach Vereinbarung

Psychotherapeutische Leistungen sind nach § 6 Abs. 1 Z 19 UStG von der Umsatzsteuer befreit.


Alle therapeutischen Folgetermine werden via Überweisung auf folgendes Konto bezahlt:

Name des Kontoinhabers:

Peter Gumpinger, BA

Konto:

BAWAG P.S.K.
IBAN: AT70 1400 0028 1089 9630

BIC: BAWAATWW


 Psychotherapeutische Leistungen sind nach § 6 Abs. 1 Z 19 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Gesetzliche Krankenversicherungen leisten bei Psychotherapeut:innen in Ausbildung unter Supervision keine Kostenzuschüsse, dafür sind die Kosten pro Therapieeinheit geringer.

Von privaten Krankenversicherungen können Sie je nach Vertrag (Teil-) Refundierungen erhalten.

Für Menschen in schwieriger finanzieller Lage habe ich ein Stunden-Kontingent reserviert.

Absageregelung         

Vereinbarte Therapietermine bleiben verbindlich für Sie reserviert. Sollte ein Termin nicht eingehalten werden können, sagen Sie diesen bitte mindestens 48 Stunden vorher ab, damit der Termin an jemand anderen vergeben werden kann. Bei späterer Absage ist die entfallene Stunde zu bezahlen, da kurzfristig kein Ersatz mehr gefunden werden kann.

Psychotherapie: Leistungen

"Das gute Leben ist ein Prozess, kein Daseins-Zustand. Es ist eine Richtung, kein Ziel.“

Carl R. Rogers

bottom of page